Image default
News PS4 Xbox One

Die Call of Duty: Black Ops 4 Blackout-Beta ist da!

Endlich ist die Call of Duty: Black Ops 4 „Blackout-Beta“ da. Am heutigen Tag ist die private Beta auf der PlayStation 4 gestartet und bietet Spielern eine weitere Möglichkeit sich einen Eindruck von dem heißersehnten Shooter zu machen. Der Zeitplan der Blackout Private Beta sieht wie folgt aus:

Für PlayStation 4:
• Montag, 10. September um 19 Uhr – Montag 17. September um 19 Uhr

Für Xbox One und PC**:
• Freitag, 14. September um 19 Uhr – Montag, 17. September um 19 Uhr (Xbox One, PC)
• Samstag, 15. September um 19 Uhr – Montag, 17. September um 19 Uhr (nur offene PC-Beta)

„Die Entwicklung von Blackout war ein enormes Unterfangen und wir sind unglaublich stolz auf alles, was das Team erreicht hat“, so Mark Gordon, Co-Studio Head bei Treyarch. „Es ist fantastisch, zu sehen, wie die Zusammenarbeit an Blackout das Team auf ganz neue Art herausgefordert hat. Wir freuen uns riesig, das weitreichende Erbe der Black Ops-Reihe in Blackout neu zum Leben zu erwecken. Während wir uns auf den Veröffentlichungstag vorbereiten, sind wir schon sehr gespannt, was die Community davon halten wird.“

Ganz im Zeichen der Black Ops-Reihe, die insgesamt von mehr als 200 Millionen Spielern mehr als 15 Milliarden Stunden gespielt wurde, bietet Blackout einige der großartigsten Charaktere und kultigsten Mapelemente aus Black Ops, Black Ops II, Black Ops III und Black Ops 4. Die Private Beta enthält eine Vielzahl neuer sowie klassischer spielbarer Charaktere, darunter sowohl Kampagnen-Charaktere wie Mason, Reznov und Woods, Zombies-Charaktere wie Richtofen und Takeo als auch Spezialisten wie Crash, Battery, Seraph und viele andere. Auf der riesigen Blackout-Map können Spieler an Orten kämpfen, die unter anderem von beliebten Black Ops-Karten wie Nuketown, Firing Range, Raid, Cargo inspiriert wurden.

Fans, die bereits die kürzlich gelaufene Multiplayer-Beta heruntergeladen haben oder die bei teilnehmenden Händlern Call of Duty: Black Ops 4 vorbestellt haben, erhalten Zugang zur Blackout Private Beta. Die Codes können auf der Seite des Activision-Beta-Kundendienstes eingelöst werden, wo es auch weitere Informationen zum Beta-Zugang gibt.

Einen neuen offiziellen Trailer zum brandneuen Modus gibt es ebenfalls zu bestaunen: 

 

verwandte Beiträge

Assassins Creed Duo stürmt in die 9,99er-Aktion von GameStop

Nature225

Skyrim: Über 20 Millionen Einheiten verkauft

Tim Rozenski

Neues Gameplayvideo zu Sonic Mania aufgetaucht

Nature225