Image default
News PS4 Switch Xbox One

Der Release von TALES OF VESPERIA: Definitive Edition steht fest

Direkt zum Start in das Jahr 2019 dürfen sich Rollenspiel-Freunde auf ein echtes Spielehighlight freuen. Wie BANDAI NAMCO heute bekannt gab, wird TALES OF VESPERIA: Definitive Edition am 11. Januar 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch in Europa erscheinen.

TALES OF VESPERIA: Definitive Edition beinhaltet hochskalierte Bildschirmauflösungen, Charaktere, Events und Kostüme, die nie zuvor außerhalb Japans veröffentlicht worden sind. Zusätzlich wird es zwei neue spielbare Gruppenmitglieder geben: Flynn Scifo, bester Freund und Rivale der Hauptfigur, und Patty Fleur, eine junge Piratin, die nach ihren verlorenen Erinnerungen sucht.

In den Kämpfen kommt eine spezielle Version des Linear-Motion-Battle-Systems der TALES OF-Reihe zum Einsatz. Spieler steuern ein einzelnes Gruppenmitglied im Echtzeitkampf, während die anderen drei Gruppenmitglieder durch einen benutzerdefinierten Satz von KI-Befehlen gesteuert werden. Während der Schlachten ist es jederzeit möglich, zwischen den vier Charakteren zu wechseln und physische Angriffe, magische Artes oder sogar mächtige mystische Artes auszuführen.


Quelle: PM Bandai Namco Entertainment

verwandte Beiträge

PS4 Slim & PS4 Pro – meine Meinung zum PlayStation Meeting

Christian Ibe

Testbericht: NHL 15

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Ab sofort für Xbox One verfügbar

Nature225