Image default
Hardware Nintendo Switch Tests

Berryking Carebag für Nintendo Switch im Test

Tragetaschen für die Nintendo Switch gibt es wie Sand am Meer. Die Carebag von Berryking ist eine Tragetasche für unterwegs, welche viel Lagerplatz und gleichzeitig Schutz für die Konsole, eure Spiele und weiteres Zubehör bietet. Wir haben die Tasche getestet und teilen im folgenden Test unsere Erfahrung mit euch.


Berryking Carebag

Berryking CarebagDie Carebag von Berryking ist nun die dritte Tragetasche, welche ich mit der Switch nutze, also werde ich in meinem Testbericht unter anderem den Vergleich zu der Tragetasche von Hori ziehen. Zu den Abmaßen ist demnach als Erstes zu sagen, dass die Carebag mit einer Höhe von 5 cm ungefähr 1 cm höher ist, als das Modell von Hori. Äußerlich blicken wir auf eine schwarze Tasche, die an einen Hartschalenkoffer erinnert. Die Außenhülle ist nicht nur stabil, sondern auch Formfest, wodurch sie auch etwas mehr Druck aushält. Geöffnet wird die Tasche mittels Reißverschluss, welcher erschreckend leichtgängig ist. Durch zwei Reißverschlussschlitten, samt Schiebergriffen, lässt sich der Carebag in allen Positionen schließen bzw. öffnen. Ebenfalls mitgeliefert wird eine Handschlaufe, jene wir mit einem kleinen Karabiner an der Tasche befestigen können.


Nur die inneren Werte zählen

Öffnen wir schließlich das Täschchen, fällt uns direkt das befestigte Netz an der oberen hälfte auf. Hier lassen sich neben zwei weiteren Joy-Con und einem Ladekabel, auch noch andere kleinere Utensilien transportieren. Die Mittellage ist äußerst flexibel auf der Oberseite sind zwei Netze, welche ebenfalls mit eine Gummiband versehen sind angebracht. Jede Reihe nimmt bis zu sieben Nintendo Switch Cartridges auf und ermöglicht es somit 14 physische Spiele mit auf Reisen zu nehmen. Das Herausnehmen der Spielemodule fällt allerdings durch die enorme Spannung des Gummibandes ein wenig schwierig.

Auf der Unterseite hingegen ist eine weiche Polsterung, welche das Display der Konsole vor unschönen Kratzern schützt. Wohingegen die Tasche von Hori im Vergleich zwar ebenso viele Spiele aufnehmen kann, aber keinerlei Möglichkeit lässt Accessoires zu verstauen und auch der Displayschutz fällt bei der Konkurrenz eher sporadisch aus. In der unteren Hälfte des Carebags wird die Konsole regelrecht eingelassen. Die Hülle passt perfekt um die Konsole und verhindert dadurch ein Verrutschen in der Tasche. Ein Herausfallen wird durch zwei vertikal gespannte Gummibänder ebenfalls verhindet und bietet weitere Sicherheit für den Transport. Leider wird das Entnehmen der Konsole dadurch auch dementsprechend umständlich, weil sich die Sticks gerne in den Bändern verfangen.

Das Innenleben des Carebags.

Fazit:Award

Die Carebag von Berryking konnte in unserem Test überzeugen. Der Schutz durch die harte Außenschale sticht viele andere Taschen in dieser Größe direkt aus. Ebenso ist der Stauraum für weitere Joy-Con oder anderes Zubehör nicht zu verachten. Mit einem Preis von ca 15 € befindet sich die Tasche im unteren bis mittleren Preissegment.


 

Affiliate Link:

verwandte Beiträge

Mega Man 11 im Test

Lars Schulze

Amiibo-Figuren von The Legend of Zelda: Breath of the Wild vorbestellbar

Lars Schulze

Zelda Guide: Die Top 10 Waffen in Breath of the Wild

Christian Ibe