Image default
News PS4

Bald gibt es neue Informationen zum Final Fantasy VII Remake

Das Remake zu Final Fantasy VII wird von Fans sehnlichst erwartet. So ist der siebte Teil der Saga doch bei vielen Veteranen das Herzstück der Serie und unantastbar. Square Enix gibt Grund zur Freude und kündigt an, dass in Kürze neues Material gezeigt wird.


Final Fantasy 30th Anniversary Exhibition

Auf der Final Fantasy 30th Anniversary Ehibition, die vom 22.01. bis 28.02.2018 in der Mori Arts Center Gallery in Roppongi Hills, Tokio, stattfindet, sollen neue Szenen zu dem Spiel anhand von Nachbauten präsentiert werden.

Besucher können zudem mithilfe ihres Smartphones den Original-Soundtrack und die Stimmen der einzelnen Charaktere zu jedem Szenario genießen. Eine persönliche Anleitung via Kopfhörer wird ebenfalls an jedem Stand verfügbar sein. Zu den Szenerien gehören unter anderem die Kirche von Sector 5, wie auch bislang nicht gezeigte Story-Boards.

Die Entwicklung des Spiel soll laut dem Producer gut voranschreiten, auch wenn man nach wie vor noch keinen offiziellen Release nennt.


Quelle

 

 

 

 

verwandte Beiträge

Kostenlose Demo zum Action-RPG The Surge erscheint nächste Woche

Christian Ibe

Dead Space 3 ab sofort bei EA Access verfügbar

Christian Ibe

Call of Duty: Advanced Warfighter: Neuer Trailer und Sonder Editionen