Image default
News PS4 Xbox One

Assassin’s Creed Origins Weltkarte veröffentlicht + 2. Charakter

Ubisoft hat die Assassin’s Creed Origins Weltkarte veröffentlicht. Schon jetzt könnt ihr sehen, wie groß die Spielwelt des Open-World-Abenteuers ausfällt. Zum Release im Oktober können Bayek und sein Adler Senu also ein riesiges Areal im alten Ägypten entdecken. Doch nicht nur die beiden, denn wie Ubisoft ebenfalls verriet, wird es einen zweiten spielbaren Charakter geben.

Entwickler Ashraf Ismail gab nun offiziell bekannt, dass ihr noch einen zweiten Charakter steuern dürft. Dabei handelt es sich um Aya, die Ehefrau von Bayek. Allerdings wird es keinen ständigen Wechsel zwischen den Hauptfiguren geben, das Ganze funktioniert nicht so, wie in Assassin’s Creed: Syndicate. Aya soll nur eine kleinere Rolle zuteil werden, lediglich in bestimmten Szenen und Missionen werdet ihr in die Haut der jungen Frau schlüpfen dürfen.

Assassin's Creed Origins Weltkarte
Die Welt von Assassin’s Creed Origins ist riesig.

Auch weitere spielbare Charaktere hält Ismail für denkbar, allerdings hält er sich diesbezüglich noch äußerst bedeckt. Wir jedenfalls sind gespannt. Zudem verriet der Entwickler, dass es möglich sein wird, das Erscheinungsbild von Bayek frei nach eurem Wunsch anzupassen, beispielsweise durch die angelegte Rüstung.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Assassin’s Creed Origins wird am 27. Oktober 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


 

verwandte Beiträge

Last Encounter – Koop-Twinstick-Shooter erscheint für alle Konsolen

Christian Ibe

Testbericht: ReCore – Kernige Daueraction

Philipp Briel

Video gibt Einblicke auf das Kampfsystem zu Assassin’s Creed Origins

Lars Schulze