Image default
News PS4 Xbox One

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Details von der PAX West

Griechenland die Zweite. Im Stream von der PAX West hat Ubisoft neue Details zu Assassin’s Creed Odyssey verraten, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Die mythischen Kreaturen (z.B. Medusa und die Minotauren) sind tatsächlich Menschen, die durch Edensplitter verdorben wurden. Wenn dieser Edensplitter in die Hände anderer fällt, werden sie sich ebenfalls in mythische Kreaturen verwandeln.

Das könnte bedeuten, dass es zu den bisher unbekannten Fähigkeiten des Edenapfels gehört, dass sein Besitzer genetisch verändert wird. Juno sagte im Vorgänger einmal, dass die Edensplitter Fähigkeiten besitzen, von denen sie vorher nichts wusste.

Eine andere Theorie ist, dass der Edenapfel nach dem Besiegen der Kreatur keinen Körper mehr findet und die Energie, sowie Materie des Körpers seines Meisters vollständig verbraucht. Dadurch wird ein Kraftfeld in Form der Kreatur erzeugt – ähnlich wie in Assassin’s Creed III,.

Die Szenen mit dem Erforschen der Isu und Ersten Zivilisation in der Gamescom-Demo soll irgendwie mit Laylas Abenteuer in der Gegenwart des Spiels verbunden sein. Horodotus wird von dem gebrochenen Speer von Leonidas „fasziniert“ sein und akzeptieren, euch auf der Reise zu begleiten und seine Odyssee zu dokumentieren.

Ihr werdet mehrere Kultisten des Kosmos-Kultes aufspüren und nachdem ihr sie besiegt habt „Splitter“ erhalten, mit denen ihr den gebrochenen Speer von Leonidas aufwerten könnt. In der Game Informer war zu lesen, dass der Held in der Lage sein wird, den Speer in Schreinen der Ersten Zivilisation mit Upgrades zu verbessern.

Im Gegensatz zu Assassin’s Creed Origins erklärt Odyssey den Zusammenhang zwischen dem Protagonisten und seinem Adler Ikaros und wie es zu der Allianz kam. Assassin’s Creed Odyssey wird über 300 Quests und etwa 600 interessante Orte bieten. Das sind alles Bereiche, die ihr finden, erreichen und auch erforschen könnt.

Die Fraktion „Töchter von Artemis“ wird der Schlüssel zum Sieg über legendäre Kreaturen/Tiere sein.

Unterstützende Charaktere werden sich weigern, sich eurer Schiffscrew anzuschließen, wenn ihr einen schlechten Ruf habt oder grausame Handlungen gegen die Menschen ausführt. Allerdings werden die Spieler im Spiel auf eine Quest stoßen, bei der sie einem Piraten begegnen. Dabei wird der Protagonist die Segel und die Galionsfigur der Adrestia benutzen, um seinen Ruf im Volk zu verbessern.

Zu Beginn des Spiels tragt ihr lediglich Sandalen und Unterwäsche. Das Entwicklerteam beschloss, dem Helden keinen Schild zu geben, um das Erlebnis noch herausfordernder zu machen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Erscheinen wird Assassin’s Creed Odyssey am 05. Oktober 2018.


 

verwandte Beiträge

World War Z im Test

Christian Ibe

Erscheint Seiken Densetsu 3 für Nintendo Switch?

Christian Ibe

Neue Bilder zu The Last Guardian

Christian Ibe