Image default
News PS4 Xbox One

Alles Wichtige zum Remake von Resident Evil 2

Auf der E3 2018 gab Capcom endlich die ersten handfesten Details zum Remake von Resident Evil 2 bekannt, die wir für euch kurz und kompakt zusammengefasst haben. Warum Serienfans und Horrorliebhabern mit der Neuinterpretation ein echter Leckerbissen bevorsteht, verraten wir euch hier.

Zurück in Raccoon City

Erstmals auf der Sony-E3-Pressekonferenz enthüllte Capcom das „neue“ Resident Evil 2 und ermöglichte erste Einblicke in das Horrorspiel. Basierend auf dem vor über zwanzig Jahren veröffentlichtem Original wurde das Spiel von Grund auf neu erschaffen und bietet ein noch tieferes narratives Erlebnis. Resident Evil 2 läuft auf Capcoms hauseigener RE Engine und bietet dadurch einen frischen Blick auf die klassische Survival-Horror-Saga. Die bisher auffälligsten Neuerung ist die Over-the-Shoulder-Perspektive sowie die modernisierte Steuerung. 

Dank der RE Engine wird nun auch ein fotorealistischer Grafikstil ermöglicht. Die Charaktere erscheinen schärfer denn je, und die Zombiehorden werden mit einem beängstigend realistischen Wet-Gore-Effekt zum Leben erweckt. Zombies agieren nun in Echtzeit und nehmen sichtbaren Schaden. Jede Patrone des Spielers zählt. Dank des neuen Designs erstrahlen nun bekannte Räume und Korridore des Raccoon City Police Departments in einem ganz neuen Licht und lassen nostalgische Gefühle aufkommen. Keine Änderungen gibt es hingegen bei den Helden. Noch immer begleiten wir Leon und Claire durch das zombieverseuchte Städtchen und müssen um unser Überleben kämpfen.  Nachdem sich die Bevölkerung der Stadt durch einen Virus in blutrünstige Zombies verwandelt, müssen Leon und Claire zusammenarbeiten, um ihr Überleben zu sichern und die Hintergründe hinter den Vorkommnissen aufzudecken. Leon und Claire haben ihre eigenen, separat spielbaren Kampagnen, so dass Spieler das Geschehen aus der Perspektive beider Charaktere verfolgen können.

Capcoms Producer Yoshiaki Hirabayashi äußerte sich auf der E3 zu den ambitionierten Zielen hinter dem Projekt:

“Wir möchten Fans zeigen, wie diese Neuinterpretation von Resident Evil 2 nicht nur die Magie des beliebten Originals einfängt, sondern darüber hinaus eine noch tiefere Erfahrung bietet. Dieser erste Einblick während der E3 ist nur ein Vorgeschmack auf das, was noch kommt.”

Damit auch ihr einen Blick auf Resident Evil 2 werfen könnt, haben wir euch hier die offizielle Enthüllung auf Youtube verlinkt: 

Auf das Bild klicken, um das Video auf Youtube zu sehen.

Resident Evil 2 wird am 25. Januar 2019 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. 


Quelle: Capcom

verwandte Beiträge

Epic Mickey 2: The Power of Two derzeit kein Thema für Wii U

Nature225

Sunset Overdrive – Du entscheidest!

Resident Evil: Revelations

Nature225