Image default
News Xbox One

Xbox One: Rollout des Sommer-Updates läuft

Die Auslieferung des Sommer-Updates für die Xbox One läuft seit gestern, wie Microsoft bekanntgegeben hat.
Im Zuge des großen Updates halten einige interessante Neuerungen Einzug, welche Microsoft in einem kurzen Video zusammengefasst hat.

So wartet die eigene Spielesammlung mit mehr Übersicht und erweiterten Informationen auf, womit ein schnelleres Wiederfinden und Starten der eigenen Spiele gewährleistet werden soll.
Außerdem hat Microsoft den Xbox- und Windows-Store nun zusammengelegt. Das geschah im Hinblick auf Xbox Play Anywhere, welches im Herbst startet und das Spielen digitaler Titel auf Xbox One und Windows 10-Computern ermöglicht.

Zudem ist es nun unter anderem auch möglich, Facebook-Freunde auf Xbox Live zu finden, schneller Screenshots und Videos zu teilen und Game Bar Aufnahmen in 60 fps vorzunehmen.

Die zwei Hauptfeatures sind in Deutschland hingegen leider bisher nur eingeschränkt nutzbar: Der Windows-10-Helfer Cortana ist bisher leider nur in den USA und in England verfügbar. Die Musik-Streaming-App Pandora glänzt in Deutschland leider ebenfalls noch mit Abwesenheit und die Musikwiedergabe im Hintergrund ist mittels Spotify noch immer nicht möglich.
Bleibt abzuwarten, wann es diese Features dann auf für deutsche Nutzer geben wird.

Quelle: Microsoft

verwandte Beiträge

PAX East: Gameplay zu diversen Nintendo Switch-Spielen

Nature225

The Wolf Among Us: Endlich kommt es für die Next-Gen-Konsolen!

WWE 2K15 – Die „Hall of Pain“ ist eröffnet