Image default
News

Tiago Sousa wechselt von Crytek zu id Software

Bei Crytek läuft es gerade nicht so ganz rund. Mitarbeiter werden nicht bezahlt, Insolvenzgerüchte werden von der einen Seite bestätigt, von der anderen dementiert. Jetzt hat Softwareingenieur Tiago Sousa Crytek verlassen und wird künftig für id Software arbeiten, wie er per Twitter verkündet.

Bei Crytek war er 11 Jahre lang im Bereich der Forschung und Entwicklung beschäftigt. Als leitender Grafik-Softwareingenieur hat er unter anderem an der CryEngine 3 sowie Crysis 1 bis 3, Ryse: Son of Rome und Warface mitgewirkt. Eine durchaus eindrucksvolle Biografie, die er jetzt bei id Software fortschreiben wird.

verwandte Beiträge

Fundstück der Woche: Final Fantasy VII und ein 3D-Drucker

Tim Rozenski

Ab heute kostenlos erhältlich: Destiny of Spirits für PS Vita

Nature225

Nintendo ist auf dem Japan Tag in Düsseldorf vertreten!

Nature225