Image default
News Switch

Star Wars Rogue Leaders: Rogue Squadron – Factor 5 will es auf Switch

Entwickler Factor 5 will das niemals veröffentlichte Remake Star Wars Rogue Leaders: Rogue Squadron, welches für die Nintendo Wii geplant war, auf die Nintendo Switch bringen. Das verriet Firmenpräsident Julian Eggebrecht gegenüber IGN.

Das Spiel beinhaltete technisch aufgebohrte Versionen von Star Wars Rogue Squadron: Rogue Leader und Star Wars Rogue Squadron: Rebel Strike, die mit einer neuen Grafik Engine und mit 60 fps daher kamen. Auch neue Inhalte sollte es geben, allerdings wurde die Umsetzung nie fertiggestellt.

Laut Eggebrecht hat man sehr großes Interesse an einer Umsetzung für Nintendo Switch, allerdings gäbe es dabei einiges zu beachten. Man muss mit Disney, Lucasfilm und  Electronic Arts sprechen. Auch das alte Team müsste erst wieder zusammengetrommelt werden.

Darunter auch der Lead Artist. Er hat damals die Hälfte der Zeit auf der Skywalker Ranch an den Filmen für George Lucas gearbeitet und gleichzeitig für Factor 5 die Texturen entworfen, mittlerweile arbeitet er bei Pixar. 

Bleibt abzuwarten, ob das ambitionierte Projekt tatsächlich jemals Realität wird. Wünschenswert wäre es aber allemal.


 

verwandte Beiträge

Summer of Arcade: Enthaltene Titel bekanntgegeben

Tim Rozenski

Kleiner Held ganz groß! Nintendo kündigt Captain Toad Treasure Tracker an

Nature225

Shenmue III erscheint weiterhin 2018

Christian Ibe