Image default
News PS4

Sony – Offizielles Lineup für die gamescom steht fest

Nun hat also endlich auch Sony sein Lineup für die gamescom 2016 bekannt gegeben, die am kommenden Mittwoch beziehungsweise Donnerstag in Köln ihre Pforten öffnet.

Im Mittelpunkt stehen – wie erwartet – die Spiele für die Virtual-Reality-Brille PlayStation VR. Insgesamt 17 Titel werden auf der Messe anspielbar sein, doch dazu gesellen sich noch einige andere Highlights. Das gesamte Lineup sieht dabei wie folgt aus:

PS4 First Party-Titel:
Gran Turismo Sport (anspielbar)
Horizon: Zero Dawn (Kino – Live Gameplay)
Detroit: Become Human (Kino – Live Gameplay)
Days Gone (Kino – Live Gameplay)

PS4 Third Party-Titel:
Call of Duty: Infinite Warfare (Activision, Kino – Spielpräsentation und Erlebnis)
Destiny: Das Erwachen der eisernen Lords (Activision, anspielbar)
Mafia III (2K, Kino – Live Gameplay)
Titanfall 2 (EA, anspielbar)

PlayStation VR-Titel (alle spielbar):
Batman: Arkham VR (Warner)
Battlezone
Bound VR
EVE Valkyrie (CCP Games)
Farpoint
Hatsune Miku: VR Future Live (SEGA)
Headmaster (Frame Interactive)
Here They Lie
Hustle Kings VR
The Playroom VR
Resident Evil 7 Biohazard (Capcom)
RIGS: Mechanized Combat League
Robinson: The Journey (Crytek)
Until Dawn: Rush of Blood
Super Stardust Ultra VR
Tumble VR
PlayStation VR Worlds

Quelle: Sony


Auf welche der genannten Spiele freut ihr euch am Meisten?

verwandte Beiträge

Testbericht: FIFA 17 – Routinierter Fußballtraum

Christian Ibe

Battlefield 1- Start der offenen Beta bekannt + gamescom Video

Christian Ibe

Diese Spiele sind im Mai kostenlos für PlayStation Plus Abonnente

Lars Schulze