News

Reggie Fils-Aimé über die WiiU (Online, 3D, …)

Vorheriger ArtikelOrient Quest
  • Speedhunter

    Hust Hust…. mit dem eShop schon bewiesen haben? Also ich finde den bisher ziemlich lame. Gibt es dafür eigentlich schon Punktekarten? Naja das einzige was ich mir geladen habe war Excitebike und eine handvoll Trailer.

    Ich bete das Nintendo es endlich begreift und ein konkurrenzfähiges Onlinemodell bringt. Die Konsole wird aber so oder so gekauft.

    • Aludis

      Sign! ich dachte auch hö, was haben sie damit bewiesen?

  • Dome

    Na das lässt ja hoffen! Ich bin vorallem auf das Onlinesystem gespannt, bei welchem Nintendo bisher ja um einiges hinterherhinkte! Die Wiiu ist bestimmt nicht auf der gamescom anspielbar oder? War ja bei dem 3DS damals genauso.

  • Aludis

    Der ist sich seiner Sache ja ziemlich sicher. Glaube nicht, dass Nintendo so einen Durchmarsch wie mit der Wii hinlegen wird. Man hat viele Kunden mit dem Casualkram verprellt und nun muss man diese erstmal zurückgewinnen, wenn dann so schwache Software wie bisher bei dem 3DS kommt, wird es sehr schwer!

    • Dome

      Ja das befürchte ich auch fast! Nichts gegen Casualgames, aber wenn man kaum noch ein ordentliches Spiel für Wii rausbringt, brauchen die sich auch nicht wundern. Ich denke auch, dass die Leute, die eine Wii haben, sich keine WiiU kaufen werden. Denen reicht der Vorgänger mit Wii Sports, Wii Party und co

    • Tim Rozenski

      Naja, wenn ich mir anschaue, dass Nintendo auf der letzten E3 wiedermal einige gute Spiele angekündigt hat, während bei Microsoft nur Kinect-Fremdschämen und bei Sony Move-Schwachfug kam, dann ist mir Nintendo lieber.

      Ich sehe es auch so, dass einige Firmen einfach keine wirkliche Lust hatten, Spiele für die Wii zu entwickeln und dann mit dem Argument kamen, „da verkauft sich ja nix“.

      Nintendo hat halt eine ganze Reihe starker Franchises, die teilweise schon seit 25 Jahren völlig zurecht die Branche dominieren. Was hat Microsoft? Halo – *gähn*. Was hat Sony? God of War – Teil 3 besteht leider nur noch aus sinnfreier Brutalität, „torture porn“ als Spiel.

      Ich persönlich verstehe ja den Krieg Casual vs. Hardcore nicht. Casual Games sind böse, aber Angry Birds und Plants vs. Zombies sind toll und Tetris ein Klassiker. Aber Minispiele auf der Wii sind ein Teufelswerk? Selten eine so löchrige Argumentation gesehen.

      • Nils Wasser

        Nix gegen Halo 🙁

        Viele wissen einfach nicht was Casual überhaupt bedeutet. Theoretisch sind ja alle NES-Spiele Casual-Spiele, auch wenn es damals nicht „besser“ ging.
        Casual heißt meiner Meinung nach ja „leicht zugänglich“, und ein NES-Spiel (Ausnahmen bestätigen die Regel 😉 ) mit Steuerkreuz und 2 Buttons kann ja nur „leicht zugänglich“ sein.

        Die selbe Zeilgruppe, die mal damals mit dem NES erreich(en wollte)t hat, hat man nun auch wieder mit der Wii erreicht. Leichte Steuerung, Spaß für die ganze Familie, etc. Wii ist ja auch erfolgreichste Nintendo-Konsole, davor das NES.

        Mit der WiiU will man wohl einerseits wieder Richtung N64/GameCube-Zielgruppe gehen, was von den Hardwareverkäufen die schlechteste Ausbeute war. Andererseits will man aber auch die NES/Wii-Zielgruppe beibehalten, wie man anhand der (krampfhaften?) Einbindung der 4 WiiMotes und der durchaus lustigen Nutzung des Tablets (die E3-Demo, bei der man mit dem Tablet durch den Raum schaut um Piratenschiffe zu entdecken) gut sehen kann.

        Also für mich wirkt die WiiU total undurchdacht, vorallem wenn ich News lese, dass nichteinmal Nintendo-interne Entwicklerstudios genaueres zur WiiU wussten, bis sie auf der E3 vorgestellt wurde, wobei man da ja auch nix erfahren hat.

        Wall of Text :boogie:

        • Tim Rozenski

          Ich hab ja nix gegen Halo, aber Shooter können mich meistens einfach gar nicht überzeugen… 😉

          Man darf gespannt sein, was aus der WiiU wird. Nintendo versucht halt, möglichst viele Leute zu erreichen. Von den Wii-Fit-Nutzern bis zu den Ballerspielfanatikern – und das ist nunmal eine große Bandbreite. Vlt. schafft man ja sogar Exklusiv-Deals wie mit Resident Evil 4 oder MGS: Twin Snakes – das Verhältnis zu Capcom und Konami ist ja relativ gut.

  • Tim Rozenski

    Manche der Fragen sind ja mal sowas von dumm – kaum zu ertragen. Als ob das erste Mal eine Firma eine Konsole rausbringt, während der Vorgänger noch am Markt ist… Und die Antwort auf die meisten anderen kannte man auch schon.

    Man merkt, dass der Text sich an Leute richtet, die keinen Plan von der Branche haben… Aber wenn alle Texte von Forbes so stümperhaft sind, frage ich mich ernsthaft, warum die einen solchen Status haben.

    • Nils Wasser

      Vielleicht hab ich auch einfach nur schlecht übersetzt. Ich schätze aber mal, dass du dir sowieso das original Interview durchgelesen hast. ^^

      Naja, vielleicht haben Sie nur die Fragen veröffentlicht, auf die Sie antworten bekommen haben. Man weiß ja nicht, was die Reggie sonst noch so gefragt haben. 🙂

      • Tim Rozenski

        Nein, das liegt nicht an deiner Übersetzung. 😉 Die Fragen sind schon im Original schlecht, weil bei einigen zumindest meiner Meinung nach die Antwort schon offensichtlich ist. Aber ich bin nunmal auch in der Branche bewandert, was vmtl. nicht bei jedem Forbes-Leser der Fall sein dürfte.

  • Finn200X

    @ Tim: die guten Spiele wurden aber allesamt für den 3DS gezeigt. Die WiiU Präsi war nur Verwirrung und die Ankündigung von Spielen die es auch auf anderen Plattformen gibt.

    @ Nils: mit den Zielgruppen stimme ich zu. Ich bin aber überzeugt, das sicher nahe Nintendo Wntwickler alles über die Konsole wussten.

    @ News: Ja naja ich warte einfach auf ein richtigen Blow-Out zu der Konsole evtl. Ende des Jahres vorher wird sich Nintendo wohl um den 3DS kümmern.

    • Speedhunter

      Naja die haben doch auch Mario Party 9 und paar Rollenspiele und ein neues Kirby angekündigt 😉 Insgesamt fand ich alle Firmen im Prinzip gleich gut/schlecht.

      Nintendo hatte 3DS Knaller und mehr oder minder gelungene WiiU Präsie. MS hatte Forza und Halo und Sony halt die PS Vita.

    • Nils Wasser

      Jap, die WiiU Präsentation war wirklich schlecht gemacht.

    • Tim Rozenski

      Zumindest ein Mario wurde doch gezeigt. Und auch Ausschnitte aus einem HD-Zelda. Und einige Third-Party-Sachen. Und zumindest ein neues Smash Bros. und ein neues Pikmin wurden ja auch angekündigt, wobei wir da vmtl. noch länger warten müssen.

      • Speedhunter

        Es wurde doch nur ein Mario für 3DS aber nicht für WiiU gezeigt?!

        • Tim Rozenski

          Für WiiU wurde definitiv New Super Mario Bros. Mii gezeigt, wo neben den Mario-typischen Figuren auch mit den Miis gespielt werden kann.