Image default
News PS4

No Man’s Sky kommt später

Scheinbar dauert die Besiedelung fremder Planeten doch länger, als die Menschheit glaubte. Klar, wer weiß schon wie lange die Schwangerschaft fremder Alienrassen genau dauert? Jedenfalls kündigt Entwickler Hello Games an, dass die Weltraum-Planeten-Erkundungs-Simulations-Irgendwas No Man’s Sky nicht, wie geplant, im Juni veröffentlicht werden kann.

Demnach verschiebt sich der Release des Spiels auf den 10.08.2016, mit der gewonnen Zeit möchte man die Schlüsselelemente des Titels weiter polieren und optimieren.

verwandte Beiträge

Grounding: Crimson-Dragon-Entwickler arbeiten an einem neuen Spiel für Nintendo

Tim Rozenski

Sony schaltet Multiplayer-Server für verschiedene Spiele ab

Tim Rozenski

Street Fighter 5 – Die Rückkehr des Charlie Nash im Trailer