Image default
News

MiniGolf Resort

[one_half last=“no“][gameinfo title=“Infos zum Spiel“ game_name=“MiniGolf Resort“ publishers=“S.A.D.“ platforms=“Wii, DS“ genres=“Sport“ release_date=“25.02.2011″][/one_half]

Nintendo und Electronic Arts haben in den vergangenen Jahren mit Wii Sports Resort und der Tiger Woods Serie eindrucksvoll bewiesen, dass die Wii die perfekte Konsole für Golfspiele ist. Nun bringen S.A.D und Purple Hills mit Minigolf Resort ein weiteres Golfspiel auf Wii und DS, dass mit kunterbunten Kursen und einem umfangreichen Mehrspielermodus kräftig punkten soll! Ob ihr euer Geld in das Spiel investieren solltet oder lieber im Sommer wieder die Minigolfanlagen in eurer Heimat unsicher machen solltet, könnt ihr hier nachlesen.

Rund um die Welt und immer den Golfschläger im Gepäck!

Minigolf Resort präsentiert sich auf Wii als ein familientaugliches Sportspiel, indem ihr auf 56 fantasiereichen Kursen bzw. über 1000 Kursen rund um den Globus reist und eine Trophäe nach der anderen einheimst. Bevor ihr euch allerdings auf die Reise begeben könnt, stellt ihr euch euren eigenen Charakter im Editor zusammen, den ihr im folgenden Karrieremodus stets mit neuen Accessoires, Fähigkeiten oder Schlägern ausstatten könnt. Von den frei spielbaren Extras gibt es zuhauf, sodass schonmal für genug Motivation für Solisten gesorgt ist!
Lobenswert sind die abwechslungsreichen Szenarien, so puttet ihr einmal in der heißen Wüste Ägyptens, besucht eine Piratenbucht in der Karibik, stattet dem mysteriösen Atlantis einen Besuch ab oder zeigt euer Können in einer gruseligen Halloween Kulisse. Die Kurse wählt ihr von einer übersichtlichen Weltkarte aus, die ihr nach und nach abarbeitet.

Gesteuert wird das Spiel auf der Wii lediglich mit der Wii Remote. Leider ist die Schwungerkennung ziemlich ungenau und erkennt die Bewegungen nur in den seltensten Fällen, sodass eine genaue Dosierung der Schläge zu einem Glücksspiel wird. Dank der Wii Motion Plus Unterstützung wird dieser Mangel ein wenig ausgeglichen, aber leider hängt sie auch dann noch weit hinter den Genregegnern zurück. Die Steuerung ist auch wahrlich der größte Kritikpunkt des sonst soliden Spiels. Denn auch für Mehrspieler bietet das Spiel eine Menge Umfang. So können bis zu 7 Teilnehmer abwechselnd im Mehrspielermodus teilnehmen, um herauszufinden wer der wahre Minigolf Champion ist. Leider ist ein Online-Mehrspielermodus nicht im Spiel enthalten.

Minigolf Resort für den Nintendo DS

Auf dem Nintendo DS erwartet euch ebenfalls ein kleines Umfangsmonster. Die kleine Spielkarte enthält auch über 1000 Golfbahnen in vier verschiedenen Szenarien. Wie in der „großen“ Version erstellt ihr hier ebenso euren Charakter mit dem ihr im Karrieremodus um die Welt reist und euch mit neuen Gegenständen eindeckt.
Im Gegensatz zur Wii Version, kann die portable Version aber mit einer guten Steuerung auftrumpfen. Dank der Touchscreen Schwungkontrolle könnt ihr zielgenaue Schläge vollführen, die dann hoffentlich ihren Weg in das Loch finden!

Auch Mehrspielerfreunde können sich auf einen Hot Seat Modus für sechs Teilnehmer freuen. Dort spielt ihr abwechselnd an einem Nintendo DS und stellt euer Können unter Beweis!

[tabs tab1=“Fazit“]

[tab]Minigolf Resort ist ein solides Minigolf Spiel für Wii und Nintendo DS. Der Umfang und die freispielbaren Gegenstände sorgen für viel Motivation. Leider vermiest die Steuerung auf Wii einen Großteil des Spielspaßes. Ebenso fehlen letztlich die abwechslungsreichen Spielmodi. Wer aber dennoch ein neues Spiel mit der Minigolf Thematik sucht kann durchaus einen Blick riskieren, zumal das Spiel für nur 29.95 Euro in den Läden auf euch wartet![/tab]

[/tabs]

Vielen Dank an S.A.D. für die freundliche Bereitstellung der Testmuster!

verwandte Beiträge

Preisträger des IGF Award und der Game Developer’s Choice Awards bekanntgegeben

Tim Rozenski

Steam: Family-Sharing für jeden Spieler verfügbar

ARMS Update 5.1.0 veröffentlicht – Viele Änderungen

Christian Ibe