Image default
News

Leipzig bald wieder mit Games-Messe?

Viele erinnern sich sicher noch mit einem beinahe schon nostalgisch anmutenden Lächeln an die games convention zurück, die bis zum Jahre 2008 in Leipzig stattgefunden hat. Sieben verdammt lange Jahre ist es nun schon her, dass sich der Träger der Messe BIU dazu entschied, Deutschlands größtes Zusammentreffen von Spielenden und Spiele-Schaffenden fünfhundert Kilometer weiter ins nordrhein-westfälische Köln zu verlegen.

Das war ein harter Schlag mitten in die kulturelle Körpermitte der Stadt Leipzig. Ein erneuter Versuch, eine Messe stattfinden zu lassen, sollte den Schmerz lindern, doch scheiterte der Nachfolger der games convention mit dem Namen Games Convention Online (GCO) aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten.

Nun scheint es, als habe die Stadt neuen Mut gefasst: Für das Jahr 2016 ist ein neues Event für das Leipziger Messegelände geplant, welches sich nicht nur auf Gaming sondern auch auf eSports fokussieren soll. Die Messegesellschaft hat dazu eine Pressekonferenz geplant, welche am 2. Juni um 13 Uhr stattfinden soll. Diese kann in einem Livestream angeschaut werden.

Wir halten euch auf dem Laufenden!


Quelle: mediabiz.de

 

verwandte Beiträge

Neuer Gameplay-Trailer zu The Bureau: XCOM Declassified

Nature225

NieR: Automata und Final Fantasy XV Crossover angekündigt

Christian Ibe

Titanfall 2 – Singleplayer Gameplay aufgetaucht (+Video)

Christian Ibe