Image default
News

Indie Arena: Helfer für die gamescom gesucht

Große Ereignisse werfen ihren Schatten oft schon monatelang voraus. In diesem Fall ist es die gamescom, genauer gesagt geht es um die Indie Arena, die 2015 bereits zum dritten Mal an der Videospielmesse teilnimmt. Die Indie Arena ist ein Zusammenschluss deutscher und deutschsprachiger Entwickler, die sich gegenseitig unterstützen, um ihren jeweiligen Projekten eine größtmögliche Aufmerksamkeit zu bieten.

Genaueres könnt ihr in JamSession Nummer 17 erfahren, damals hatte ich Andreas Bendt und Oliver Eberlei von Hammer Labs zu Gast und mit ihnen darüber gesprochen, wie man einfach mal auf die Idee kommt, einen gamescom-Stand durchzuführen. Auch letztes Jahr war die Indie Arena für mich persönlich wieder ein kleines Highlight der Messe.

Das Team sucht jetzt HelferInnen für den Auf- und Abbau sowie die Durchführung des Messestandes. Als Anreiz warten ein Ausstellerticket für die gamescom, ein Indie-Arena-Shirt sowie das Kennenlernen vieler interessanter Indie-Entwickler. Klar, das ist jetzt natürlich nicht die üppigste Besoldung, aber falls dennoch jemand aus unserer Leserschaft Interesse hat, sich ein paar Tage lang auf dieses Wagnis einzulassen, dann kann er sich per E-Mail (lindarendel[at]hotmail[punkt]com) bei Linda Rendel melden.

verwandte Beiträge

Battlefield 1- Start der offenen Beta bekannt + gamescom Video

Christian Ibe

10-jähriger entwickelt Spiel für seine blinde Großmutter

Respawn verspricht Maßnahmen gegen Cheater in Titanfall