Image default
News Xbox One

Gwent – Details zum Nilfgaard-Update und Patchnotes

Seit gestern steht das neueste Update zur geschlossenen Beta von Gwent zum Download bereit. Mit Nilfgaard hält eine neue Fraktion Einzug in das Sammelkartenspiel, die mit ganz neuen Fähigkeiten aufwartet.

Hier findet ihr eine Übersicht der Neuerungen und die vollständigen Patchnotes des Nilfgaard-Updates, welches erneut eine ganze Reihe von Verbesserungen und Balancing-Änderungen bereit hält.

Ebenfalls interessant: Warum Gwent das Zeug zum Megahit hat.


Gwent – Das steckt im Nilfgaard Update

„Mit dem Schwerpunkt auf Kontrolle und Spionage bringt Nilfgaard einen neuen Stil ins Spiel, dazu gehören eine ganze Reihe neuer Spielmechaniken wie das Aufdecken gegnerischer Karten, Einfluss auf die Reihenfolge der vom Gegner gespielten Karten, unloyale Einheiten und noch einiges mehr.

 Damit erweiterte dieses Update die Anzahl der Gesamtkarten um über 60 neue Exemplare – darunter auch fraktionspezifische Karten für die Nördlichen Königreiche, Scoia’tael, Skellige und Monster, sowie neutrale Karten, die von jeder Fraktion genutzt werden können.“


Fehlerbehebungen / Änderungen:

  • Fehler in verschiedenen Sprachversionen ausgebessert.
  • Problem behoben, bei dem die Belohnungen für ein Ranglistenspiel erst mit einem erneuten Login sichtbar wurden.
  • Problem behoben, bei dem die Anzeige des Levelsfortschritts nicht komplett transparent dargestellt wurde.
  • Tippfehler beim Autor der Karte Feuerball-Falle behoben. (Anna Podedworna).
  • Problem behoben, bei dem die Enter-Taste auf dem Nummerblock nicht funktioniert hat.
  • Margarita Laux-Antille sollte nicht mehr länger ein Adept spawnen wenn Shani gespielt wird.
  • Problem behoben, bei dem verschiedene SFX und VFX bei Karten gefehlt haben.
  • Problem behoben, bei dem Svanriges Fähigkeiten, wenn man Svanrige und eine weitere Karte in der Hand hatte.
  • Problem behoben, bei dem Quen Einheiten vor Draugs Fähigkeiten beschützen konnte.
  • Wilder Bär sollte nicht mehr länger auf Einheiten zielen, die von anderen Einheiten gespawnt werden.
  • Problem behoben, bei dem Hansi (Johnny) die gewählte Karte nicht ans Ende des Decks befördert hat.
  • Problem behoben, bei dem als Belohnung erhaltene Karten erst mit einem erneuten Login sichtbar wurden.
  • Spiel sollte nicht mehr im Ladescreen hängenbleiben, wenn die Verbindung unterbrochen wird.
  • Verstärkte Balliste sollte nicht mehr länger für Out of Sync-Fehler sorgen.
  • Problem behoben, bei dem einen Zusammenkunft-Karte auf dem Bildschirm verblieb, wenn es keine weitere Karten mehr zu ziehen gibt.
  • Problem behoben bei dem Punkte, die für einen höheren Rang benötigt werden, nach dem Drücken von „weiter“ nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Problem behoben, bei dem degradierte Karten sich wieder auf Gold geändert haben.
  • Problem behoben, bei dem die Feuerball-Falle Schaden auf Geralt: Aard verschobene Karten verursacht hat.
  • Problem behoben, bei dem Wetter-Effekte nach dem Ende einer Runde noch auf dem Spielbrett zu sehen waren.
  • Problem behoben bei dem angezeigter Text während dem Kartenöffnen mit dem Spielerlevel und dem Avatar überlappen konnte.
  • Problem behoben, bei dem Sarah einen doppelten Stärkebonus bekommen hat, wenn der Gegner Wetter mit Koralle gespawnt hat.
  • Problem mit der Darstellung des Nutzernamens und Levels in Pre-Matches behoben.
  • Problem behoben, bei dem die Highlight-Anzeige auf Xbox verschwunden ist.
  • Man kann kein einfaches GG mehr bekommen um einfach Scraps zu erhalten (es müssen mindestens eine Runde und einige Karten gespielt werden).
  • Man kann nun die ersten Runde der fortgeschrittenen Spielmechanik im Tutorial nicht mehr gewinnen.
  • Problem behoben, bei dem das Spiel mit einem Unentschieden endete, wenn man Ablenkungsmanöver auf Vrihedd-Sappeure angewendet hat.
  • Spezifische Wetter-Immunität ist entfernt worden, diese Einheiten sind jetzt gegen alle Arten von Wetter immun.
  • Zusammenkunfts-Karte wird jetzt verbannt nachdem sie gespielt wirde.
  • Einheiten, die sich in einer von Wetter betroffenen Reihe verwandeln, sind nun auch nach der Verwandlung von dem Effekt betroffen.

Spielverbesserungen:

  • Im Menü lässt sich jetzt der klassische Witcher 3-Gwent-Sound aktivieren!
  • Filter-Funktion für Premium-Karten hinzugefügt.
  • Diverse Audio-Optimierungen.
  • Markierung und Icon für Spione hinzugefügt.
  • Icon zur Anzeige von (durch den Gegner) aufgedeckten Karten hinzugefügt.
  • Neue Kartenrückseiten integriert.
  • BGM-Soundtracks für Nilfgaard hinzugefügt.
  • Generelle Verbesserungen der Schrift / des UIs.

Gameplay – Kartenstärke / Änderung der Fähigkeiten:
Allgemein / Neutral

  • Ablenkungsmanöver ist jetzt eine kurzlebige Karte.
  • Myrgtabrakke verursacht nun 2, 2 und 1 Schaden.
  • Geralt: Aard – Stärke von 6 auf 7 geändert.
  • Geralt: Aard zielt nun auf drei Einheiten in der gegnerischen Reihe und verschiebt sie eine Reihe nach oben.
  • Adrenalinrausch ist jetzt in der Lage Zähigkeit von Einheiten zu entfernen, die diese haben und kann sie nicht nur Karten geben, die diese nicht haben.
  • Der Countdown-Timer von Icvist setzt sich nicht mehr zurück (kann nur einmal ausgelöst werden).
  • Horn des Kommandanten gibt nun allen Nicht-Goldkarten einen +5 Buff auf einer ausgewählten Reihe.
  • Stammelfords Beben fügt gegnerischen Nicht-Goldeinheiten jetzt 2 Schaden und eigenen Einheiten einen Schadenspunkt zu.
  • Dimeritiumbombe hat jetzt eine Auswirkung auf eine ausgewählte Reihe.
  • Dimeritiumbombe verwandelt Goldeinheiten zu Silber oder Bronze (entsprechend der Originaleigenschaft) und setzt die Stärke auf den Basiswert zurück.
  • Niederer Golem, der von einem Golem gespawned wurde ist jetzt eine kurzlebige Karte.
  • Schatten, die von Gaunter O’Dimm gespawnt wurden sind jetzt kurzlebige Karten.
  • Regis: Höherer Vampir – Stärke geändert von 8 auf 10.
  • Beide Feldmarschal Duda-Karten sind jetzt auf allen sechs Reihen spielbar.
  • Mutagene können nun Einheiten auf beiden Seiten des Schlachtfelds anvisieren.
  • Sporen können nun Einheiten auf beiden Seiten des Schlachtfelds anvisieren.
  • Iris ist jetzt eine agile Karte.
  • Ciri: Sprint kehrt jetzt in das Deck zurück, wenn sie abgelegt wird.
  • Alzurs Doppelspiel stärkt die gespielte Karte jetzt um +3.
  • Yennefer: Die Zauberin – Stärke geändert von 4 auf 7.
  • Neue Spezialkarte: Schneesturmtrank.
  • Mardroeme: Mutagen – Buff geändert von +4 auf +3.
  • Mardroeme: Sporen – Schaden von 3 auf 4 geändert.
  • Neue Einheiten-Karte: Cyprian Wily
  • Neue Einheiten-Karte: Hacker
  • Bettlerkönig – Stärke geändert von 4 auf 3.
  • Iris – Stärke auf 1 geändert
  • Yennefer: Die Zauberin hat jetzt nur noch eine Auswirkung auf die gegnerische Seite.

Monster

  • Eisgigant wird jetzt gebufft wenn ein Frosteffekt auf ihn ausgespielt wird und verliert den Buff nicht, wenn der Wettereffekt entfernt wird.
  • Vran-Krieger – Stärke geändert von 7 auf 5.
  • Vran-Krieger ist jetzt eine agile Karte.
  • Neue Fähigkeit für Vran-Krieger: Konsumiert alle zwei Züge die schwächste Einheit der Reihe.
  • Einschüchterer löst nicht mehr länger seine Fähigkeit aus, wenn es keine Karten zum konsumieren gibt.
  • Nekker-Krieger setzt jetzt die Basiskopien der anvisierten Einheiten an das Ende des Decks.
  • Krabbspinne – Stärke geändert von 2 auf 3.
  • Erdgenius – Stärke von 6 auf 8 geändert.
  • Monster-Fähigkeit: Behalte bei jedem Rundenende die zuletzt auf deiner Seite ausgespielte loyale neutrale oder Monstereinheit, die keine Goldeinheit und nicht kurzlebig ist, auf dem Schlachtfeld.
  • Monster-Nest generiert jetzt einfache Kopien einer Einheit auf deiner Schlachtfeldseite, bei der Zucht möglich ist.
  • Kleine Feuergeniuse, die vom Feuergenius gespawnt werden, sind jetzt kurzlebige Karten.
  • Kleine Erdgeniuse, die von einem Erdgenius gespawned werden, sind jetzt kurzlebige Karten.
  • Wölfe, die vom Waldschrat gespawned werden, sind jetzt kurzlebig.
  • Diener der Wilden Jagd, die von Caranthir gespawned werden, sind jetzt kurzlebig.
  • Eredin – Stärke von 7 auf 8 geändert.
  • Muhme: Brauerin – Stärke von 7 auf 8 geändert.
  • Weberin – Stärke von 7 auf 8 geändert.
  • Gruftweib – Stärke geändert von 2 auf 6.
  • Katakan’s Stärke geändert von 4 auf 6.
  • Katakan konsumiert jetzt eine gewählte Nicht-Goldeinheit von beiden Friedhöfen.
  • Nekker werden jetzt auch gebufft, wenn sie sich auf dem Schlachtfeld befinden.
  • Wyvern – Stärke von 3 auf 5 geändert.
  • Wyvern verursacht jetzt 3 Schadenspunkte.
  • Wyvern wird jetzt auf der Belagerungsreihe gespielt.
  • Ekimmara ist jetzt eine agile Karte.
  • Draug zerstört jetzt nur noch feindliche Einheiten.
  • Draug – Stärke von 8 auf 6 angepasst.
  • Erzgreif – Stärke von 5 auf 6 angepasst.
  • Stärke von 5 auf 7 angepasst.
  • Ertrunkene – Stärke von 5 auf 7 angepasst.
  • Nebling – Stärke von 1 auf 2 angepasst.
  • Imlerith – Stärke von 8 auf 9 angepasst.
  • Gruftweib – Stärke auf 1 geändert.
  • Neue Einheiten-Karten: Succubus
  • Neue Einheiten-Karte: Alte Speerspitze: Schlafend
  • Neue Einheiten-Karte: Alte Speerspitze – Wach
  • Neue Einheiten-Karte: Harpie
  • Neue Einheiten-Karte: Kelajno-Harpyie
  • Neue Einheiten-Karte: Harpyien-Ei
  • Pedell kann ab sofort keine Unheilbar-Einheiten mehr auferstehen lassen.

Nilfgaard

  • Neue Anführerkarte: Emhyr var Emreis
  • Neue Anführer-Karte: Morvran Voorhis
  • Neue Anführer-Karte: John Calveit
  • Neue Karte: Letho von Guleta
  • Neue Karte: Menno Coehoorn
  • Neue Einheiten-Karte: Vattier de Rideaux
  • Neue Einheiten-Karte: Cahir
  • Neue Einheiten-Karte: Vilgefortz
  • Neue Einheiten-Karte: Stefan Skellen
  • Neue Einheiten-Karte: Tibor Eggebracht
  • Neue Einheiten-Karte: Xarthisius
  • Neue Einheiten-Karte: Albrich
  • Neue Einheiten-Karte: Assire var Anahid
  • Neue Einheiten-Karte: Cynthia
  • Neue Einheiten-Karte: Der Wächter
  • Neue Einheiten-Karte: Peter Saar Gwynleve
  • Neue Einheiten-Karte: Fringilla Vigo
  • Neue Einheiten-Karte: Sweers
  • Neue Einheiten-Karte: Vanhemar
  • Neue Einheiten-Karte: Auckes
  • Neue Einheiten-Karte: Serrit
  • Neue Einheiten-Karte: Cantarella
  • Neue Einheiten-Karte: Joachim de Wett
  • Neue Einheiten-Karte: Falsche Ciri
  • Neue Einheiten-Karte: Ceallach
  • Neue Einheiten-Karte: Daerlanische Fußsoldaten
  • Neue Einheiten-Karte: Seuchen-Mangonel (lecker!)
  • Neue Einheiten-Karte: Kuhkadaver (auch lecker!)
  • Neue Einheiten-Karte: Späher
  • Neue Einheiten-Karte: Vicovaro-Doktor
  • Neue Einheiten-Karte: Schütze der Schwarzen Infanterie
  • Neue Einheiten-Karte: Feuer-Skorpion
  • Neue Einheiten-Karte: Impera-Brigade
  • Neue Einheiten-Karte: Impera-Vollstrecker
  • Neue Einheiten-Karte: Nauzicaa-Standartenträger
  • Neue Einheiten-Karte: Nauzicaa-Brigade
  • Neue Einheiten-Karte: Alba-Pikenier
  • Neue Einheiten-Karte: Alba-Speerträger
  • Neue Einheiten-Karte: Sappeur
  • Neue Einheiten-Karte: Emissär
  • Neue Einheiten-Karte: Gesandter
  • Neue Einheiten-Karte: Alchemist
  • Neue Einheiten-Karte: Mangonel
  • Neue Einheiten-Karte: Nilfgaardischer Ritter
  • Neue Spezialkarte: Meuchelmord
  • Neue Spezialkarte: Verrat

Nördliche Königreiche

  • Pavetta’s Stärke geändert von 4 auf 6.
  • Trololo’s Buff von +1 auf +2 geändert.
  • Haudegen-Jäger – Buff entfernt.
  • Haudegen-Jäger – Stärke geändert von 4 auf 5.
  • Kaedwen-Feldwebel – Stärke geändert von 6 auf 5.
  • Tölpelbold-Fähigkeit geändert auf: „Füge einer zufälligen anderen Nicht-Goldkarte auf deiner Seite beim Start deines Zugs +3 hinzu.“
  • Tölpelbold – Stärke geändert von 1 auf 3.
  • Unheilbar-Markierung von von Tölpelbold entfernt.
  • Keira Metz löst ihre Fähigkeit jetzt auch basieren auf einem 2-Züge-Countdown aus nachdem sie gespielt und getriggerd wurde.
  • Feldsanitäterin kann jetzt nur noch Bronze-Karten wiederbeleben.
  • Feldsanitäterin – Stärke geändert von 3 auf 2.
  • Ban-Ard-Adepts gespawned von Margarita Laux-Antille sind jetzt kurzlebig.
  • Kommando der Blauen Steifen fügt jetzt 2 Stärkepunkte auf alle Kopien von sich selbst hinzu, egal ob der eigenen Seite, in der Hand oder im Deck.
  • Balliste verursachen jetzt drei Schadenspunkte.
  • Sabrina Glevissig ist jetzt eine agile Karte.
  • Haudegen-Späher können nicht mehr auf sich selbst zielen.
  • Reaver Scout’s Stärke geändert von 3 auf 2.
  • Arme Infanterie spawnt jetzt zwei Basis-Kopien von sich selbst.
  • Arme Infanterie – Stärke geändert von 3 auf 2.
  • Fürst Stennis ist jetzt immun gegen Wetter.
  • Fürst Stenis – Stärke geändert von 8 auf 12.
  • Rittersporns Stärke geändert von 4 auf 3.
  • Rittersporn hat nur noch Einfluss auf die Einheiten auf der eigenen Seite des Schlachtfelds.
  • Dijkstra – Buffwert geändert von +1 auf +2.
  • Odrin – Stärke geändert von 4 auf 6.
  • Ves – Stärke geändert von 4 auf 5.
  • Verstärkter Belagerungsturm – Stärke geändert von 3 auf 4.
  • Kaedwen-Belagerungshelfer – Stärke geändert von 2 auf 3.
  • Leichte Kavallerie des Grauen Fähnleins ist jetzt gegen Wetter immun.
  • Neue Einheiten-Karte: Triss: Triss: Schmetterlingszauber (awww, wie süß)
  • Sabrina Glevissig – Stärke auf 1 geändert.
  • Neue Einheiten-Karte: Dethmold
  • Neue Einheiten-Karte:Temerischer Fusssoldat
  • Neue Einheiten-Karte: Kaedwen-Belagerungsexperte

Scoia’tael

  • Milva bringt nicht mehr länger eine Einheit in die Hand des passenden Spielers zurück.
  • Ciaran – Stärke geändert von 4 auf 1.
  • Elfensöldner sind jetzt unnachgiebig.
  • Schirrü verbrennt nur noch Karten auf der gegnerischen Seite des Schlachtfelds.
  • Ida Emean cancelt nur noch die Spezialkarten des Gegners.
  • Feuerball-Falle – Fähigkeit geändert auf: „Überfall: Wenn eine enthüllte Nicht-Goldeinheit in der gegnerischen Reihe erscheint, verringert sich die Stärke um 3 und ein Kommando Neuling wird auf einer zufälligen Reihe auf der eigenen Seite gespielt.“
  • Barclay Els – Stärke geändert von 5 auf 8.
  • Saskia – Stärke geändert von 5 auf 9.
  • Dol-Blathanna-Fallenstellerin verursacht jetzt vier Schadenspunkte
  • Dol-Blathanna-Fallenstellerin – Stärke geändert von 2 auf 4.
  • Kommando-Neuling (z.B. von Isengrim gespawnt) ist jetzt ein kurzlebige Karte.
  • Vrihedd-Offizier – Buff von +1 auf +2 geändert.
  • Vrihedd-Wächter – Stärke geändert von 6 auf 5.
  • Milva – Stärke geändert von 8 auf 7.
  • Dol-Blathanna-Schütze – Stärke geändert von 2 auf 5.
  • Dol-Blathanna-Schütze verursacht jetzt 3 Schadenspunkte.
  • Yaevinn ist jetzt gegen Wetter immun.
  • Yaevinn’s Stärke geändert von 11 auf 14.
  • Yaevinn verursacht jetzt 1 statt 2 Schaden.
  • Dol-Blathanna-Schütze ist jetzt eine Fernkampf-Karte.
  • Elfensöldner ist jetzt eine Nahkampfkarte.
  • Vrihedd-Offizier ist jetzt eine Belagerungskarte.
  • Kommando der Blauen Berge ist jetzt eine Belagerungskarte.
  • Vrihedd Dragoon ist jetzt eine Fernkampf-Karte.
  • Vrihedd Dragoon – Buff von +3 auf +4 geändert.
  • Vrihedd-Wächter ist jetzt eine Nahkampf-Karte.
  • Havka-Unterstützer ist jetzt eine Belagerungskarte.
  • Ele’yas‘ – Buff geändert von +3 auf +2.
  • Ele’yas wird jetzt gebufft wenn man die Karte in der Hand, auf dem Deck oder auf dem Schlachtfeld hat.
  • Isengrim – Stärke geändert von 6 auf 7.
  • Elfensöldner – Stärke geändert von 3 auf 4.
  • Elfenkriegstänzerin wird nur noch von den Überfall-Karten ihres Besitzers gebuffed.
  • Aglais ist jetzt unnachgiebig.
  • Ele’yas gehört jetzt zu Fernkampf statt agil.
  • Neue Einheiten-Karte: Ithlinne
  • Neue Einheiten-Karte: Dennis Cranmer
  • Neue Einheiten-Karte: Havka-Schmuggler
  • Neue Einheiten-Karte: Dol-Blathanna-Scharfschütze
  • Malenas Basis-Stärke beträgt jetzt 6 Punkte.
  • Braenn – Basisstärke geändert von 3 auf 4.

Skellige

  • König Bran – Fähigkeit geändert auf: „Lege zwei Karten aus deinem Deck ab und erhöhe deren Basisstärke um zwei Punkte.“
  • Skjall – Stärke geändert von 4 auf 3.
  • Skjall – Fähigkeit geändert auf: „Verliere 2 Stärkepunkte zum Beginn deines Zuges. Wenn die Karte vom Schlachtfeld entfernt wird, spawne Wiederbelebter Feigling in der selben Reihe.“
  • Brokvar-Bogenschütze – Stärke geändert von 3 auf 5.
  • An-Craite-Krieger – Stärke geändert von 7 auf 9.
  • Tuirseach-Axtkämpfer – Stärke geändert von 2 auf 4.
  • Tuirseach-Axtkämpfer wird jetzt immer gebuffed, wenn eine andere Einheit auf einer beliebigen Seite des Schlachtfeld Schaden nimmt.
  • Cerys – Stärke geändert von 8 auf 12.
  • Wilder Bär – Stärke geändert von 3 auf 4.
  • Wütender Berserker -Stärke geändert von 3 auf 4.
  • Wütender Bär – Stärke geändert von 6 auf 8.
  • Wütender Bär – Buff-Fähigkeit entfernt. Ist jetzt nur noch gegen Wetter immun.
  • Dimun-Piratenkapitän – Stärke geändert von 3 auf 4.
  • Arme Infanterie ist nicht mehr gegen Wetter immun.
  • Koralle spawnt jetzt einen Wetter-Effekt auf die gegnerische Reihe.
  • Donar an Hindar ist jetzt gegen Wetter immun.
  • Donar an Hindar – Stärke geändert von 8 auf 10.
  • Udalryk ist jetzt eine loyale Karte.
  • Udalryk zieht und spielt jetzt eine Nicht-Goldkarte aus dem gegnerischen Friedhof und nicht mehr aus der eigenen Hand.
  • Birna – Stärke geändert von 8 auf 12.
  • Sigrdrifa kann ab sofort keine Unheilbar-Karten mehr auferstehen lassen.
  • Sigrdrifa – Stärke geändert von 1 auf 2.
  • Sigrdrifa wird von den Wiederauferstehungen des Gegners gebuffed, wenn die auferstandenden Einheit auf eurer Seite gespielt wird.
  • Lugos der Irre bekommt eine höhere Basisstärke, wenn er gebuffed wird.
  • Lugos der Irre wird auf 4 Basisstärkepunkte reduziert, wenn er auf den Friedhof wandert.
  • Meister der Meister erhöht mit seinem Buff nun seine Basis-Stärke.
  • Brokvar-Jäger – Stärke geändert von 3 auf 5.
  • Brokvar-Jäger verursacht jetzt 3 Schadenspunkte.
  • Spektralwal – Stärke geändert von 4 auf 3.
  • Spektralwal ist jetzt immun gegen Wetter (na sowas!).
  • Spektralwal fügt sich selbst keinen Schaden mehr zu.
  • Blaujung Lugos – Stärke geändert von 4 auf 6.
  • An-Craite-Plünderer – Stärke geändert von 3 auf 4.
  • Draig Bon-Dhu – Buff-Wert von +2 auf +3 geändert.
  • Draig Bon-Dhu ist jetzt als „Unheilbar“ und „Unnachgiebig“ eingestuft.
  • Gremist – Schadenswert von 2 auf 1 geändert.
  • Leichtes Langschiff und Kriegslangschiff haben jetzt die Markierung „Maschine“.
  • Draig Bon-Dhu ist jetzt kurzlebig anstatt unnachgiebig und unheilbar.
  • Neue Einheiten-Karte: Wildschwein der Meere (süß!)
  • Neue Einheiten-Karte: Djenge Frett (nicht fett!)
  • Neue Einheiten-Karte: Tordarroch-Rüstungsschmied
  • Neue Einheiten-Karte: Drummond-Schildmaid
  • Morkvarg – Stärke geändert von 6 auf 7.
  • Gremist – Stärke geändert von 5 auf 4.

Quelle

Related posts

Launch Trailer zu Sly Cooper: Jagd durch die Zeit

Nature225

PlayStation Move Heroes

Nature225

Das große Uncharted 3: Drake’s Deception Gewinnspiel

Nature225