Image default
Redablogs

gamescom-Tagebuch 2015: Donnerstag

Tag 2 begann ruhig, denn ich hatte erst um 12 Uhr einen festen Termin. Deshalb ging ich zu Microsoft in einen Ü18-Sammelstand, wo ich Warhammer: Endtimes – Vermintide, Mad Max, We Lucky Few und SuperHot ausprobieren konnte. Dann ging’s zu Nintendo, wo ich Chris traf und mit ihm ein Spiel, dessen Titel mir gerade komplett entfällt, den ich aber nachreichen werde, anspielen konnte.
Danach traf ich mich mit Philipp von PressAKey und sah mir gemeinsam mit ihm Mirror’s Edge und Street Fighter 5 an, bevor es für mich zu Activision ging. Die dortige Destiny-Präsentation war dann leider, aber auch erwartungsgemäß, komplett belanglos. Lastfight von Piranaking war dann schon deutlich interessanter, Future Unfolding von Spaces of Play ebenfalls.
Bei Tiny Bull Studios durften Matthias und ich das VR-Projekt Blind ausprobieren. Trotz Vorführeffekt ein verfolgenswerter Titel. In Between von gentlymad ist nicht nur ein kniffliger Plattformer mit ernster Thematik, sondern auch so ein bisschen mein Tagesmotto, denn bei der Indie Arena hab ich mir auch Jotun, Hue, Goetia und Windscape angeschaut und mich mit Konrad, der gerade erst in unserer JamSession zu Gast war, getroffen.
Am Pavillon der Schweiz gab es mit Cloud Chasers: A Journey of Hope (welches mich immer noch an eine Avatar-Folge erinnert) und dem Brett- und Videospiel verbindenden Onirigami zwei sehr interessante Spiele auszutesten.
Aber auch am spanischen Gameboosters-Stand wurde mit Cerulean Moon Spielspaß, in diesem solcher der kniffligen Sorte, geboten. Mit Schnappschussschießen, Retro-Ausstellung und dem großartigen Fast Racing Neo endete der Tag auf der Messe, danach stand aber das Bloggertreffen auf dem Plan, wo ich viele Freunde wiedersehen und nette Menschen kennenlernen durfte.
Und dank Zugsteckdose konnte ich diesen Text sogar unterwegs auf meinem Eifon tippen.

verwandte Beiträge

Bilder von der gamescom 2016: Samstag – Teil 1

Tim Rozenski

Telespielkolleg #07: Saints Row 2

Strategiespiele bei Plarium.com spielen

Nature225