Image default
News

Fundstück der Woche: LEGO-Ego-Shooter mischt Skyrim, Portal und BioShock

Ich habe eine Vorliebe für LEGO. Jedoch muss ich gestehen, dass diese Liebe weniger den Videospielen, als viel mehr dem echten, haptischen LEGO-Gestein gilt, welches ich in Kindertagen in harter Arbeit zu vielbevölkerten Städten zusammenbaute, bevor ein Familienmitglied diese mit dem Staubsauger wieder auseinanderriss.

Die digitalen Geschichten von Batman, den Marvel Super Heroes oder Harry Potter, herausgegeben von Warner Interactive, konnten mich hingegen nie ganz überzeugen; Einzig und allein LEGO Star Wars für den Game Boy Advance (von Nintendo und Eidos) zog mich damals im Jahre 2005 in seinen Bann – ein Jahr, in dem ich ohnehin aufgrund des dritten Films der neuen Trilogie meine Star-Wars-Manie kaum zügeln konnte. Aber das ist ein anderes Thema.

Grund für diesen kleinen Exkurs über meine LEGO-Geschichte ist ein Video, das ich heute morgen fand. Und dieses Werk, in dem gewiss etliche Arbeitsstunden investiert wurden, würde sogar mich dazu bewegen, etwas mehr Begeisterung für die LEGO-Spiele aufkommen zu lassen: So verbildlicht der Youtube-Künstler Andrewfilms hier kreativ seine ganz eigene Vision eines Ego-Shooters, der gleich drei meiner absoluten Lieblingsspiele, BioShock, Portal und Skyrim, miteinander vereint. Würde ich kaufen!

[youtube id=“3BVXynuhNfI“]


Quelle: GameInformer

verwandte Beiträge

Diablo 3 – Seasons starten Ende März auch auf Konsolen

Christian Ibe

Das sind die Spiele-Neuheiten der 35. Kalenderwoche (28.08. – 03.09.2017)

Lars Schulze

Destiny 2 Endgame – Diese 11 Neuerungen plant Bungie

Christian Ibe