Image default
News

Final Fantasy Explorers – West-Release wird wahrscheinlicher

Bisher war es noch ungewiss, ob das von Square Enix vor kurzem angekündigte Final Fantasy Explorers auch seinen Weg in den Westen finden wird. Eine offizielle Bestätigung steht zwar weiterhin aus, doch die Wahrscheinlichkeit ist dafür erheblich gestiegen. Square Enix hat sich nämlich sowohl in Amerika als auch in Europa den Namen sichern lassen und das sind gute Vorzeichen für einen Release bei uns.

Im Fokus von Final Fantasy Explorers steht Gruppen-Arbeit. In 4er Gruppen macht ihr euch auf die Suche nach den Kristallen, die überall auf der Insel Amostela verstreut sind. Über einen lokalen Spielmodus und einen Online-Modus könnt ihr euch so drei weitere Spieler suchen um gemeinsam die Abenteuer zu überstehen. Final Fantasy Explorers lässt sich aber auch alleine spielen, dann stehen einem drei Monster zur Seite.

Jetzt fehlt nur noch die Bestätigung seitens Square Enix zu einem Release außerhalb Japans. Mit der Sicherung des Namens dürften die Chancen aber definitiv gestiegen sein.


Quelle: joystiq

verwandte Beiträge

Die Nintendo Switch-Downloads der Woche (03.03.2017)

Nature225

Twitch-Streamer und Tottenham Hotspurs-Stars spielen zusammen Fortnite

Lars Schulze

3DS Botschafter Spiele in Europa verfügbar!

Nature225