Image default
News

Erste Eindrücke rund um die Ataribox

Nachdem Nintendo mit den „Mini-Versionen“ des NES und des SNES für klingelnde Kassen gesorgt hat, hat nun auch Atari erste Bilder zu seiner neuen „alten“ Spielkonsole „Ataribox“ veröffentlicht. Die Konsole soll sowohl klassische, als auch neue Spiele bieten und in zwei optischen Variationen auf den Markt kommen. Zum einen wartet eine traditionelle Variante im „Holz-Look“ auf die Fans, die an das VCS 2600 erinnert und zum anderen wird eine etwas moderner wirkende Farbkombination in schwarz/rot in den Handel kommen.  

Rund um die technischen Aspekte der Ataribox hält sich Atari aktuell noch zurück. Auch nähere Details zum Spiele-Line-Up und dem Preis der Konsole hält sich der Hersteller bislang bedeckt. Einzig die Details zu den Anschlüssen sind bislang bekannt. So soll die Ataribox über einen HDMI-Ausgang zum TV-Gerät verfügen, vier USB-Ports bieten und einen Slot für SD-Karten besitzen. 

Impressionen zur Ataribox:


Quelle: PM Ataribox-Team

Related posts

Guardian Heroes

Nature225

Erneute Kursänderung – Nun auch kein Kinect Zwang für Xbox One

Nature225

From Software: Neuer PS4-Titel der Dark-Souls-Macher geleakt?

Tim Rozenski