Image default
News PS4

DiRT Rally erhält PlayStation VR Support

Codemasters gibt bekannt, dass die Rally-Simulation DiRT Rally in Kürze PlayStation VR unterstützen wird. Die DiRT Rally VR Edition wird schon bald zur Verfügung stehen und ermöglicht dem Spieler, alle enthaltenen Fahrzeuge, Strecken und Disziplinen in Virtual Reality zu erleben.

Die neue Version erscheint in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Box im Handel. Neu hinzu kommt ein Co-Piloten-Spielmodus, in denen ein Mitspieler als aktiver Beifahrer an den Rennen teilnehmen kann.  Die Hinweise zur Strecke werden dabei  vom Hauptbildschirm mit Hilfe der Buttons und dem Touchpad des DUALSHOCK 4-Controllers an den Fahrer weitergegeben.

 

“Das Upgrade von DiRT Rally mit PlayStation®VR erlaubt den Spielern, noch näher an die Erlebnisse eines echten Rallyfahrers heranzukommen. Die zusätzliche Beigabe des Co-Piloten-Spielmodus erlaubt das gemeinsame Spielen und Meistern einer Strecke mit einem Freund und ermöglicht somit einen wesentlich höheren Grad an Realismus und Immersion zu erzielen”

kommentiert Paul Coleman, Chief Games Designer für DiRT Rally das Update.


Quelle: Codemasters

Related posts

FIFA 18 Trailer mit Cristiano Ronaldo

Lars Schulze

Ein neues Projekt: Let’s Play The Whispered World

Tim Rozenski

Planlos im Handheld-Markt: Sony und die PS Vita

Tim Rozenski