Image default
News PS4 Specials Xbox One

Der Destiny 2 Klassenguide

Am heutigen Tag ist es endlich soweit: Destiny 2 von Activision steht endlich offiziell in den Ladenregalen diverser Händler. Doch welche Klasse ist überhaupt die Beste? Welche eignet sich für euch? Anhand unseres Specials zeigen wir euch, was die einzelnen Klassen im Spiel zu bieten haben. Unser Destiny 2 Klassenguide.

via GIPHY

Destiny 2 Review


Vom Jäger zum Warlock – Die Vorstellung der Charakterklassen

Neben der optischen Darstellung des Titans, Warlocks oder Jägers, hängt die Wahl auf eine der besagten Klassen auch noch von weiteren Faktoren ab. Beispielsweise kann ein Titan deutlich mehr einstecken als ein Warlock, während dieser im Gegenzug die Gruppe besser unterstützt und mehr Schaden austeilen kann. Hinzukommen bei Destiny 2 neue klassenspezifische Fähigkeiten wie zum Beispiel die Möglichkeit mit dem Jäger einen Ausweichsprung auszuführen.

 

via GIPHY


Titan – Tank und Frontalkämpfer

Der Titan trumpft mit einer robusten Panzerung und aufstellbaren Schutzschilden auf. Sie sind die ideale Wahl, wenn es darum geht die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich zu lenken und somit für Entlastung der Gruppenmitglieder zu sorgen. Zudem besitzen Titanen den stärksten Nahkampfangriff und überzeugen im offensiven Kampf mit eindrucksvollen, wie auch mächtigen Punches.

  • Als Klassen-Fähigkeit erschafft der Titan eine in der Größe anpassbare Barriere, welche ihn und seine Gruppenmitglieder vor feindlichen Angriffen schützen.
  • Das optische Markenzeichen sind Schärpen in der rechten Hüftgegend (Klassen-Gegenstand)
Destiny 2 - Klassenguide
Der Titan behilft sich in einer seiner Unterklassen mit einem Schild.

 

Dessen ungeachtet dürft ihr als Titan auf folgende Unterklassen zugreifen:

  • Der Stürmer (Arkus)- Titan springt in die Luft empor und landet im Anschluss mit einem gewaltigen Schockwellen ausstoßenden Faustschlag auf dem Boden
  • Mit dem Sonnenbrecher (Solar) behagt ihr eure Gegner mit zwei werfenden Flammen-Äxten aus mittlerer Distanz. 
  • Habt ihr euch für den Sentinal (Leere)- Fokus entschieden, so erschafft euer Hüne ein Leere-Schild, dass er sowohl zum Schutz, wie auch offensiv in Form eines Schildwurfs nutzt .

Warlock – Mächtige Supporter mit Blitzgewitter

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dem Warlock um einen Hexer. Im Kampf bedient er sich unterschiedlichster elementarer „Zauber“ um sein Team zu heilen oder zu verstärken. Des Weiteren levitieren sie nach einem Sprung durch die Lüfte und sind im Stande mächtige Blitzgewitter zu beschwören.

  • Mit ihrer Klassen-Fähigkeit erschaffen Warlocks kreisförmige Flächen, in welchen Mitstreiter ihr Leben regenerieren und mehr Schaden austeilen
  • Ihr Erscheinungsbild beschmücken sie mit Armreifen am linken Arm (Klassen-Gegenstand)
Destiny 2 - Klassenguide
Ein verheerendes Flammenschwert heizt euren Gegnern ordentlich ein.

 

Der mächtige Hexer hat die Wahl zwischen diesen Sub-Klassen:

  • Wenn ihr vorhabt Blitzgewitter zu beschwören und Arkus-Blitze aus euren Händen zu schießen, dann ist der Sturmbeschwörer (Arkus) genau die richtige Wahl. Vor allem im Nahkampf ist dieser Fokus extrem stark.
  • Beim Super-Angriff der Dämmerungsklinge (Solar) beschwört euer Warlock ein Flammenschwert und schleudert es auf die Feinde. Ferner könnt ihr auch aus der Luft heraus den Wurf ansetzen.
  • Zu guter letzt verschießt der Leereläufer (Leere) eine mächtige Nova-Bombe, die im Fernkampf effektiv ist und massiven Schaden verursacht.

Jäger – Revolverheld und Ausweich-Genie

Jäger sind im Besitz von Wurfmesser und haben eine Vorliebe für Handfeuerwaffen. Sie sind sehr agil und bewegen sich dank ihres Ausweich-Sprunges deutlich schneller als die anderen beiden Klassen. Ein Dreifachsprung ermöglicht es euch außerdem noch höher liegende Plattformen zu erreichen.

  • Ihr Ausweich-Sprung – gleichzeitig auch Klassen-Fähigkeit – eignet sich prima um feindlichen Feuer zu entgehen oder den Feind zu flankieren
  • Einzigartige (Kapuzen-)Umhänge zieren den Kleidungsstil des Jägers (Klassen-Gegenstand)
Destiny 2 - Klassenguide
Mit einem leuchtenden Kampfstab ist der Jäger für den Nahkampf gerüstet.

Ein goldener Revolver gefällig? Hier die Sub-Klassen des Jägers:

  • Wie ein Ninja wirbelt ihr bewaffnet mit einem Stab durch die Scharen von Gegnern. Der Arkusakrobat (Arkus) eignet sich daher vor allem im Nahkampf.
  • Dank dem Revolverheld (Solar) zieht ihr eine „Goldene Kanone“, welche mit sechs Schüssen verheerenden Schaden anrichtet.
  • Ein wenig Crowd control gefällig? Durch den Nachtpirscher (Leere) erschafft der Jäger mit Pfeil und Bogen schwarze Löcher und fesselt so seine Gegner. 

Unsere Empfehlungen für den jeweiligen Spielertyp

Kurz vorweg: Handelt es sich hierbei lediglich um eine objektive Einschätzung. Am Ende des Tages muss natürlich jeder Spieler für sich entscheiden, welche der drei Klassen ihm am meisten liegt und gefällt.

Destiny 2 - Klassenguide

  • Titan:
    • Scheut ihr euch nicht davor die Aufmerksamkeit der Gegner auf euch zu ziehen und die Rolle des „Tank“ einzunehmen, ist der Titan wie für euch gemacht. Sein Sturmangriff und die hohe Robustheit eignet sich hervorragend um mehrere Feinde einfach so vom Feld zu fegen.
  • Jäger:
    • Vor allem Solisten werden mit dem Jäger ihren Spaß haben. Er ist von allen Klassen der agilste und bewegt sich dank Ausweich-Sprung und Dreifachsprung elegant von A nach B. Seine Unterklassen erlauben es euch mit fast jeder Situation fertig zu werden. Im Gegensatz hierzu, solltet ihr aber keineswegs vergessen, dass ein Jäger nicht ganz so robust ist wie ein Titan.
  • Warlock:
    • Wer hingegen auch kein Problem damit hat auch mal die Supporter-Rolle zu vertreten, jener ist mit dem magisch angehauchten Hexer ziemlich gut beraten. Sie sind ideal, wenn ihr viel in Raids oder anderweitig in einer Gruppe unterwegs seid.

Doch welche Klasse ist jetzt wirklich die „Beste“? Kurz gesprochen: Es gibt einfach kein schwarz oder weiß. Jede Klasse hat von sich aus ihre Vor- und Nachteile und das Ganze hier zu einem Abschluss zu bringen, muss schließlich jeder selber die Entscheidung treffen, wie und womit er Destiny 2 spielen will. Nehmt doch an unserer Umfrage teil und schreibt in die Kommentare für wen ihr euch entschieden habt!


 

Xbox One X – Lohnt sich der Wechsel?

verwandte Beiträge

Nintendo verrät die Nintendo Downloads für diese Woche (4. Oktober)

Nature225

Ultra Game Boy – Der GameBoy kehrt dank Hyperkin zurück!

Christian Ibe

Expedition verschoben – Captain Toad: Treasure Tracker kommt erst 2015

Nature225