Image default
News

Dark Souls 3: Steht eine Ankündigung kurz bevor?

FromSoftwares Bloodborne, seines Zeichens inoffizieller Sprössling der ,,Souls-Reihe“, der unter der Flagge Sony’s auf der PS4 für mächtig hohe Wellen sorgte, ist keine drei Monate alt, die Neuauflage von Dark Souls 2 mit dem Beinamen Scholar of the first Sin ebenso wenig. Und doch scheint es, als könne das Entwicklerteam rund um Bloodborne-Director und Dark-Souls-Godfather Hidetaka Miyazaki kaum stillsitzen, um sich auf ihren frisch verdienten Lorbeeren auszuruhen.

Wie nun die Redakteure und Redakteurinnen von VG247 von einer ,,vertrauten“ Quelle erfahren haben wollen, soll schon auf der kommenden E3 Dark Souls 3 angekündigt werden. Ja richtig gelesen! Die Entwicklung solle dabei von Miyazaki und seinen beiden Kollegen Tomohiro Shibuya und Yui Tanimura geleitet werden. Genauere Infos bezüglich Dark Souls 3 gibt es aber nicht, auch nicht, wie und zu welchem genauen Zeitpunkt das Action-Rollenspiel angekündigt wird. Die besagte Quelle vermutet jedoch eine Enthüllung auf der Sony E3-Pressekonferenz am 15. Juni.

Ich sage: Jippi und bitte her damit!


Quelle: VG247

verwandte Beiträge

Gears of War 3 auf Rekordkurs!

Nature225

Toby: The Secret Mine – ab sofort auf Xbox One vorbestellbar

Nature225

Hearthstone: Konsolenversion unwahrscheinlich!