Image default
News Switch Xbox One

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy – Ohne Referenzen auf Naughty Dog

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy erscheint für Xbox One und Nintendo Switch. Die Umsetzung der Remaster-Trilogie von der PlayStation 4 wird auf den anderen Systemen allerdings ohne Referenzen auf die Entwickler Naughty Dog daher kommen, wie Gearnuke herausgefunden hat.

Auf der PlayStation 4 finden sich kleine Referenzen auf den Original-Entwickler Naughty Dog. So befindet sich auf dem Laptop von Coco ein Sticker mit dem Pfoten-Logo von Naughty Dog. In einer Videoszene schaut sie auf ihrem Notebook ein Video aus Uncharted 4 an. Im Haus von Crash Banidcoot könnt ihr zudem ein Foto von Nathan Drake finden.

All diese Referenzen wurden in der Umsetzung für Xbox One und Nintendo Switch entfernt. Erscheinen wird die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy am 10. Juli 2018.


 

Related posts

Minecraft kommt für Xbox One

Neue Details zum Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System

Christian Ibe

Er kann es nicht lassen: Neuer Kurzfilm aus der Feder Hayao Miyazaki läuft bald in Japan an

Lars Schulze