Image default
News

Assassin’s Creed: Rogue – Neuer Ableger erscheint im November

Gestern wurde geleaktes Material zu einem neuen Assassin’s Creed veröffentlicht. Bisher geisterte es nur als Gerücht durch das Netz, doch mit dem Material war klar, ein weiterer AC-Teil wird kommen. Das vorher als Assassin’s Creed: Comet betitelt wurde heißt nun AC: Rogue und wird schon im November (11. November) erscheinen. Dabei geht Rogue in Richtung Teil 4., dass heißt man ist wieder auf dem Land und auf dem Wasser unterwegs, dieses Mal der Atlantik.

Im geleakten Trailer sieht man Protagonisten in der Arktis, die Hauptfigur ist dieses Mal ein Templer, der zu einem Assassinen-Jäger wird. Aber es wird auch ein Wiedersehen mit Charakteren aus Assassin’s Creed 3 und 4 geben. Angesiedelt ist das Szenario in der Mitte des 18. Jahrhunderts, während des Siebenjährigen Krieges. Ort des ganzen ist Nordamerika und man wird den frostigen Nordatlantik erleben oder auch das Appalachen-Flusstal und New York.

Am gestrigen Abend gab es dann auch die offizielle Bestätigung von Ubisoft, die das Projekt wahrscheinlich erst bei der gamescom größer ankündigen wollten, durch das vorher veröffentlichte Material entschied man sich es dann schon gestern offiziell zu machen. Assassin’c Creed: Rogue erscheint am 11. November für Xbox 360 und Playstation 3.


Quelle: gamespot

 

verwandte Beiträge

Aliens: Colonial Marines – SEGA verrät Release des Shooters

Nature225

Die PlayStation Plus Titel im September 2014

Nature225

Crazy Machines: Elements