Image default
News

Assassin’s Creed Memories für iOS angekündigt

Wenn man an Assassin’s Creed denkt, dann fallen einen zig Assoziationen ein. Unter denen wird es sicher eine enorme Bandbreite an verschiedenen Zusammenhängen geben, eines aber auf keinen Fall, nämlich Sammelkarten. Doch genau das wird euch erwarten mit Assassin’s Creed Memories.

Assassin’s Creed Memories ist das neu angekündigte Spiel von Ubisoft. Dabei handelt es sich um ein Free2Play-Sammelkartenspiel für iOS-Geräte. Klingt erst einmal komisch, doch man wird natürlich viele der bekannten Elemente bzw. Themen des Assassin’s Creed-Universum aufgreifen und mit einbauen. So werden auch Zeitreisen eine Rolle spielen und viele Figuren aus den zahlreichen Spielen werden in Kartenform vorkommen. Jeder Spieler kann sich entscheiden, welchen Assassinen er spielen möchte und stellt sich dann sein Deck aus Karten zusammen. Neben Singleplayer-Elementen wird der Titel natürlich auch einen Multiplayer haben, in dem man gegen 40 Spieler antreten kann.

Zu dem Free2Play-Modell ist aber ebenso wenig bekannt, wie zum Release-Termin. Von Ubisoft heißt es nur, dass es in Kürze erscheinen wird. Assassin’s Creed Memories ist übrigens nicht der erste Ausflug auf die mobilen Geräte für die Reihe schon im letzten Jahr erschien Assassin’s Creed Pirates.


Quelle: Ubiblog

verwandte Beiträge

gamescom 2017: Diese Spiele gibt es von Bandai Namco zu sehen

Nature225

Xcom: Enemy Unknown: Neuer Trailer zu Enemy Within

Uncharted 4 – Eindrucksvolles neues Video zeigt Gameplay

Christian Ibe